MEINE VERDAMMTE VORSTELLUNG

Ich lese aktuell das Buch "Nix passiert" von Kathrin Wessling. Es weckt mich auf in den Gedanken, die mir schon seit mehreren Wochen immer wieder durch den Kopf schwirren. Eine Textpassage besonders: "Das Schlimmste ist die Geschwindigkeit, mit der alles immer passiert. Kein Mensch hat genug Zeit und jene, die zu viel denken, haben erst… Weiterlesen MEINE VERDAMMTE VORSTELLUNG

ÜBERFORDERT NICHTS TUN

Derzeit prägt meinen Alltag ein Gefühl: Überforderung. Ich habe eine so lange To Do Liste, dass ich - anstatt eines nach dem anderen abzuarbeiten - nur eine Sache mache: Nichts. Ich bin so überfordert, dass mein Körper und mein Geist streiken. Ich weiß nicht, wo ich anfangen soll und fange deshalb gar nicht erst an.… Weiterlesen ÜBERFORDERT NICHTS TUN

ICH WEISS ES NICHT

  "Ich weiß nicht, ob es besser wird, wenn es anders wird. Aber es muss anders werden, wenn es besser werden soll." Georg Christoph Lichtenberg   Ich werde alles Mögliche tun, um mir mein Leben so zu gestalten, dass es mir gut geht. Oder, damit es mir besser geht. Das ist ein Anfang. Einen Anfang… Weiterlesen ICH WEISS ES NICHT

UNENTSCHLOSSEN

In manchen Momenten würde ich so gerne alles hinwerfen. Da würde ich am Liebsten einen langen Abschiedsbrief schreiben und das Ganze beenden. Und dann fallen mir wieder hundert Dinge ein, die ich in meinem Leben doch noch tun will. Und dann sehe ich alles doch nicht mehr so eng. Dann mache ich mir Pläne für… Weiterlesen UNENTSCHLOSSEN

ICH BIN WIEDER DA

Einige Monate ist es nun her, dass hier ein Post erschienen ist. Einige Gründe gab es, um diese Webseite für kurze Zeit ruhen zu lassen. Einen wichtigen Grund gibt es, hier ab heute wieder zu beginnen. Das Schreiben beruhigt mich. Es lenkt mich ab, lässt meine Gedanken und Gefühle in Worte fassen und ich schaffe… Weiterlesen ICH BIN WIEDER DA

LESEMONAT MAI 2019

Ein etwas verspätetes Hallo zu meinem Lesemonat Mai 2019. Was soll ich sagen...im Monat Mai sind es gerade einmal zwei Bücher geworden, die ich gelesen habe. Und das, obwohl der Mai so regnerisch und grau war. Irgendwie hat mich nicht die Lust gepackt, ein Buch in die Hand zu nehmen. Ich halte mich aber an… Weiterlesen LESEMONAT MAI 2019

DAS MONSTER ODER DIE REALITÄT

Wieder eine Nacht ohne Schlaf. Wieder eine Nacht mit furchtbar realen Träumen. Ich renne und flüchte, vor einem Monster hinter mir und komme einfach nicht vom Fleck. Es holt mich ein, hält mich fest, verprügelt mich, lässt mich hilflos liegen. Ich bin wie gelähmt, kann nicht aufstehen, komme nicht auf die Beine. Das Monster ist… Weiterlesen DAS MONSTER ODER DIE REALITÄT

FONTÄNEN

Erst diese Woche habe ich wieder erkannt, wie weit ich seit letztem Jahr gekommen bin. Welche Fortschritte ich gemacht habe. Welche Sichtweisen ich entwickelt und welche Methoden ich für mich als richtig erkannt habe, um mir immer wieder aufzuhelfen. Erst gestern gab es eine Situation, die ich heute mit Hilfe von einem langen Nachmittagsschlaf so… Weiterlesen FONTÄNEN

SCHAUSPIELERIN

So viele Träume immerzu und irgendwie doch immer Träume der gleichen Art. Ein Theaterstück. Ich in einer Nebenrolle. Ich vergesse meinen Text, spiele die Rolle nicht gut genug. Niemand aus dem Zuschauerraum hört mir zu. Alle reden durcheinander. Ich spreche zu leise. Niemand soll doch mitbekommen, dass ich keine gute Schauspielerin bin. Niemand soll über… Weiterlesen SCHAUSPIELERIN

LESEMONAT APRIL 2019

Da ist er, der Lesemonat April. Dieses Jahr 2019 steht wirklich bei mir unter dem Bücher-Stern. Ich bin irgendwie im Flow, oder wie nennt man das am Besten? Fünf Bücher sind es im April geworden, die ich zu meiner Gelesen-Liste hinzufügen kann. Im Vergleich zu den letzten Monaten sind fünf Bücher nicht überraschend, aber auch… Weiterlesen LESEMONAT APRIL 2019