SCHAUSPIELERIN

So viele Träume immerzu und irgendwie doch immer Träume der gleichen Art.

Ein Theaterstück. Ich in einer Nebenrolle. Ich vergesse meinen Text, spiele die Rolle nicht gut genug. Niemand aus dem Zuschauerraum hört mir zu. Alle reden durcheinander. Ich spreche zu leise. Niemand soll doch mitbekommen, dass ich keine gute Schauspielerin bin. Niemand soll über mich lästern oder meine Fähigkeiten in Frage stellen können. Niemand soll bemerken, dass ich ich bin.

Ich gebe trotzdem mein Bestes. Wie immer. Hole mir das Papier mit dem Text zur Hand, lese ab was alle hören wollen. Dabei habe ich mir den Inhalt der Geschichte anders vorgestellt. Aber ich spiele ja die mir vorgegebene Rolle. Etwas anderes ist mir nicht erlaubt. Hin und wieder kommen meine eigenen Vorstellungen durch, da falle ich aus der Rolle. Mein Chef gibt mir durch Zeichen die Anweisung starr die Rolle zu spielen. In diesen Momenten falle ich fast in mir zusammen, will rebellieren. Aber es bringt nichts.

Niemand wird durchschauen können, wann ich die Rolle verlassen habe, wann ich in sie zurückgekehrt bin und wann sie mir nur kurz abhanden gekommen ist.

Manchmal spiele ich eben PingPong. Mal so mal so. Mal die Aufmerksamkeit bewusst, manchmal unbewusst auf mich lenken. Manchmal sie überhaupt nicht wollen und dann kritisiert werden.

Ich kenne mich selbst doch nicht. Wie sollten mich da andere verstehen.

Bin ich noch die Rolle oder bin ich schon ich?

2 Kommentare zu „SCHAUSPIELERIN“

  1. Mal an dieser Stelle ein herzliches Dankeschön für deine vielen Beiträge und deine tollen Lesetipps.
    Es tut Dir sichtlich gut, wie auf dem aktuellen Bild an Deiner Ausstrahlung zu sehen ist.
    LG Jürgen

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s